Sonntag, 7. August 2011

Unglaublich, wie doch die Zeit vergeht ...

Mir kommt es vor, als wäre es erst "gestern" gewesen, als unser kleiner Sonnenschein geboren wurde und nun ist er inzwischen 3 Jahre alt geworden. Der 3. Geburtstag ist in einem solch kleinen Leben schon ein bedeutendes Ereignis :-) Unser Felix ist nun ein Großer und darf ab morgen offiziell in den Kindergarten gehen. 

Dies war natürlich gleich wieder ein Anlass für mich zum basteln und backen, denn Felix wollte seine Freunde in der Kinderkrippe ja auch gebührend verabschieden.

Also habe ich mich mit meinem kleinen Hasen hingesetzt und mit ihm unsere schönen Abschiedsmedaillen vorbereitet. Wir haben mit einem Kartoffeldruck angefangen:


Die Motive haben wir auf schönes buntes Papier gedruckt, diese dann kreisförmig ausgeschnitten. Dazu habe ich dann noch eine weiße Papiermedaille gezaubert und mit einem kleinen "Abschiedsbrief" vom Felix versehen. 


Das ganze laminiert ...


und mit einem goldenen Bändchen versehen ...



und fertig waren die Medaillen.




Da die Erzieherin vom Felix meinte, dass die meisten Eltern eine Tüte Gummitierchen oder entsprechend viele Becher Fruchtzwerge zur Abschiedsvesper mitbringen, haben wir dann also auch noch was leckeres zum Naschen vorbereitet. Felix hat wieder ganz fleißig mitgeholfen.




Aber mit der Abschiedsparty in der Kinderkrippe sollte es nicht genug sein, das wichtigste stand noch vor der Tür - der dritte Geburtstag.


Da wir am großen Tag im Urlaub waren, haben wir selbstverständlich das Geschenk mitgenommen. Schon Wochen vorher hat er uns immer und immer wieder damit in den Ohren gelegen - sein Demmelfahrrad.







Zurück zu Hause wurde dann selbstverständlich auch mit Familie und Freunden gebührend gefeiert. Ach, und die tausend Geschenke sind nicht zu vergessen!!! Unglaublich, was sich in nur drei Jahren so alles in einem Kinderzimmer an Spielzeug ansammeln kann.




Unsere restlichen Medaillen mit Kartoffeldruck haben wir auch gleich  noch in unserem Kuchenbuffet auf den bunten Spritzringen untergebracht.






Wie mir scheint, hat es den Gästen auch gut gemundet.

So schnell sind 14 Tage rum und ab morgen heißt es dann wieder fleißig sein :-) Ihr dürft Euch also darauf freuen, bald wieder was schokoladiges von mir zu lesen.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag Abend.

Eure Jacqueline

Kommentare:

Biene hat gesagt…

Mmmhhhh lecker!!!! Ich könnte mich ja soooo durch deinen Blog schlemmen!! :O)
Die Medaillen sind eine super Idee und die Cupcakes sehen total köstlich aus!
Meine "große" Tochter ist auch gerade im Juni 3 Jahre geworden. Die Zeit vergeht so schnell.....

Liebe Grüße
von Biene

Pralinenherz hat gesagt…

Hallo Biene,

vielen Dank für die schönen Worte, Du Schlemmermäulchen. Wenn Dir gefällt, was Du bisher gesehen hast, kannst Du Dich auf noch viele weitere Leckereien freuen...

Ich freue mich bereits jetzt darauf, bald wieder von Dir zu lesen.

Herzliche Grüße

Jacqueline

Stempelknopf hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch auch von uns an den Kleinen Großen und einen schönen Start in den Kindergarten.

liebe Grüße von Cornelia mit Ihren Knöpfen

Pralinenherz hat gesagt…

Hallo Cornelia,

vielen lieben Dank für Eure herzlichen Glückwünsche, ist echt süß von Euch! :-)

Auf bald

Jacqueline und ihr Häschen