Sonntag, 21. August 2011

Indische Schokolade - auf Kundenwunsch

Vor ca. 4 Wochen kam eine Kundin in den Laden von Flora von Lingen und hatte einen ganz besonderen Wunsch. Ihr Arbeitskollege hat sich entschlossen nach Indien zu gehen. Zum Abschied wollte sie ihm ein kleines Abschiedsgeschenk machen, was irgendwie mit Indien zu tun haben sollte. Ihre Vorstellung: eine Schokolade mit einem indischen Elefanten als Motiv oder eine Schokolade, die nach "Indien" schmeckt.


Als wir uns für die Variante 2 entschieden hatten, stand nun die Frage, welche Geschmacksrichtung passt zu Indien?. Bei Flora von Lingen waren wir da genau an der richtigen Stelle und wurden gleich sehr gut beraten. Flora wartete gleich mit einer indischen Gewürzmischung auf - Garam Masala.




Die Voraussetzungen für meine Arbeit waren somit geschaffen und es war nun kein großes Kunstwerk mehr die Schokolade zu kreieren. Ich habe nun aus der Gewürzmischung einen natürlichen Auszug gemacht und in unsere feine 72%-ige Schokolade gebracht.




Da es sich für eine Tafel Schokolade nicht gelohnt hätte, habe ich gleich ein-zwei mehr gegossen.




Diese sind natürlich nicht schwer unter zu bringen. Hier eine kleine Aufmerksamkeit für einen guten Freund, da ein kleines Anhängsel am Geburtstagsgeschenk und selbstverständlich muss man sein Meisterwerk auch selbst  verkosten!!!




Ich freue mich schon jetzt auf viele weitere, neue Ideen von unseren Kunden. Gemeinsam neue Produkte zu erfinden macht sehr viel Spaß.


Ich wünsche Euch einen schönen Abend - z.B. mit einem leckeren Glas Wein und einer feinen handgefertigten Praline oder einem zart schmelzenden Stückchen Schokolade.


Eure Jacqueline

Kommentare:

Binele hat gesagt…

Liebe Jacqueline,

die indische Schokolade wäre auch etwas für mich gewesen. Mein Bruder ist vor einem Monat nach Indien gegangen. :-)

Liebe Grüße

Binele

Pralinenherz hat gesagt…

Die Schoki ist auch super lecker geworden. Also nicht nur geeignet für "Indien-Auswanderer" sonder auch für den Otto-Normalus wie Dich und mich :-)