Dienstag, 6. Dezember 2011

Hallo Ihr Lieben,

sicherlich wundert Ihr Euch schon, 
warum ihr wieder einige Tage nichts von mir lesen durftet. 
Nach einem stressigen Weihnachtsmarktwochenende hat mich  
nun die Krippe voll im Griff.

Gestern Abend hatte ich noch ein Pralinenseminar 
von 18:00 bis 23:00 Uhr zu bestreiten, 
was ich wohl nur dank der 
Grippostad-Pillen durchgehalten habe.

Heute habe ich dann erst einmal bis 14:00 Uhr geschlafen - 
quasi bis gerade eben. 
Ich glaube, dass muss mir erst einmal jemand nachmachen.

So nun will ich Euch erst einmal noch ein paar Fotos 
vom letzten Wochenende einstellen, 
damit Ihn mal unsere schöne Hütte zu sehen bekommt. 








Leider hat der Wettergott an diesem Wochenende 
nicht so richtig zu uns gehalten 
und den ganzen Samstag hat es geregnet, 
da hat sich kaum jemand vor die Tür getraut :-(

Nun gönnen wir uns erst einmal ein Adventswochenende Pause
und erst am 4. werden wir wieder mit unseren süßen Gaben
auf dem Weihnachtsmarkt in Hoflößnitz stehen.


So nun mag ich Euch noch die Geschenke-Tipps der letzten Tage kurz zusammenfassen:

Ein heißer Tipp vor ab. 
Auch bei Geschenke für Dresden gibt es einen Weihnachtskalender. 
Hinter jedem der 24 Türchen ist einer unserer 
100 Geschenke-Tipps versteckt. 
An jedem Tag wird dieser auf Facebook 
bekannt gegeben und wenn Ihr den Beitrag teilt 
und einen netten Kommentar darunter hinterlasst, 
nehmt ihr automatisch am nächsten Tag an der Verlosung teil.

Also wer gern mitmachen möchte, 
wird auf Facebook Fan von 
Pralinenherz oder Geschenke für Dresden 
und bekommt so jeden Tag die Info´s 
zu unserem schönen Adventskalender.

Geschenketipp 79:


Eine wunderschöne Minipyramide mit Elchmotiven aus dem Hause Catapult.

Geschenketipp 80:



wieder etwas ganz Raffiniertes: Die Divine-Dessouskollektion vom italienischen Dessous-Label Prelude.


Geschenketipp Nr. 81:


Die Rose von Jericho.

In ihrer vollen Pracht erscheint sie so:




Geschenketipp Nr. 82:


Eine ganz witzige Idee aus dem Hause Catapult:

"Mein privater Rettungsschirm" :-)

So Ihr Lieben,

ich werde jetzt mein Häschen aus der KiTa holen 
und mal noch ein bisschen Nikolaustag feiern.

Vielleicht bekomme ich noch irgendwo 
ein Nikolaushäuschen zum zusammenbasteln.

Herzliche, verschnupfte, verquollene Grüße 
aus dem stürmigen Dresden

Eure Jacqueline

Kommentare:

Gabi hat gesagt…

Oh Du arme, ich hoffe es geht Dir ganz schnell wieder besser! Ich drück Dich einmal aus der Ferne! Das kannst Du ja jetzt gebrauchen wie sonst was, wo doch jetzt die Weihnachtsmärkte ein gutes Geschäft sein könnten...
Dein Büdchen gefällt mir sehr, nur schade das ihr so schlechtes Wetter hattet. Ich drück die Daumen, das der nächste Verkaufstag besser wird - Geschäftlich UND Gesundheitlich!
Ganz liebe Grüße
Gabi

Biene hat gesagt…

Liebe Jacqueline,
ich wünsche dir gute Besserung! Meine Beiden hat es leider auch erwischt.
Den Rettungsschirm Schirm finde ich total witzig. Eure Hütte gefällt mir auch super gut. Mhhh, kann man schon riechen, den leckeren Schokiduft. Jetzt muss ich mir auch wieder Ersatzschoki holen. :O)
Ganz liebe Grüße
Biene

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Hallöchen Jacqueline,
ohje, geht´s dir denn schon etwas besser? Gerade jetzt, wo du so viel Arbeit hast.
Dein Büdchen ist einfach toll. Wer kann denn da noch widerstehen?
Alles Liebe,
Manuela