Mittwoch, 29. Juni 2011

Schokonudeln schmelzen nicht so leicht wie Schokolade...

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende habe ich mit meinem Häschen unsere neue Nudelmaschine ausprobiert. Es war faszinierend zu sehen, wie sehr sich die Kleinen für so etwas begeistern können. Felix war ganz traurig, als der Teig dann doch mal alle war und er mit Kurbeln aufhören musste. Sein Rekord waren über 1 m lange Basilikumnudeln :-) Leider habe ich vergessen davon ein Foto zu machen :-(

Von diesem tollen Erlebnis inspiriert, habe ich mich Anfang der Woche gleich mal daran gemacht, ein neues Rezept auszuprobieren - Schokoladennudeln,
wie sollte es auch anders sein :-)


Einen kleinen Teil davon habe ich mir selbstverständlich gleich gegönnt!! Mhhh, ist das was Feines :-)


Den Rest habe ich getrocknet - als lange Bandnudeln und als gekräuselte Nudeln. Das hat auch hervorragend funktioniert, nur ein wenig länger gedauert, als bei den Basilikumnudeln vom Wochenende.




Jetzt überlege ich mir nur noch, in welcher Form ich sie am besten trockne - als Nester, gekräuselt wie in der Tüte oder als lange Bandnudeln und dann ...

... könnt ihr sie demnächst in meinem Shop haben und gemeinsam mit mir genießen :-)

An solchen warmen Sommertagen wie heute machen sie sich auch sehr gut mit einer Kugel Vanilleeis und frischen Beeren aus dem Garten.

Viele sommerlich heiße Grüße

Eure Jacqueline

1 Kommentar:

Steffie hat gesagt…

Na das nenn ich mal eine tolle Idee ♥. Da werd ich dann gleich mal im Shop stöbern gehen :).

LG Steffie